Beckergrube

Einbeck interessiert

Interesse an Einbeck: die ersten Besucher am Stand.

Interesse an Einbeck: die ersten Besucher am Stand.

Die Prospekte sind zurecht gerückt, die Rollups aufgezogen, die Urlaubsplaner griffbereit. Das Herz der Hansetage, der Hansemarkt mit seinen weißen Pagodenzelten aus den 122 teilnehmenden Hansestädten, hat am Vormittag begonnen zu schlagen. Einbeck hat seinen Stand in der Beckergrube in bester Lage vor dem Stadttheater.

Einbeck ist mittendrin, hat neben Bier-Kostproben auch Informationen über Blaudruck, Radtouren und PS-Speicher parat.

Kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen absagen mussten Maria und Horst Bode, die die Stadt schon bei fünf „Tagen der Niedersachsen“ vertreten haben und auch vergangenes Jahr beim Hansetag in Herford für Einbeck dabei waren. Das gesamte Team schickt aus Lübeck Genesungswünsche in die Heimatstadt.

Soeben war auch der Vormann der Hanse, Bürgermeister Bernd Saxe am Einbeck-Stand, testete natürlich den Gerstensaft, den besten Trank, den einer kennt…

Die Lübecker Nachrichten kommentieren im Live-Ticker süffig, ähm süffisant: „Aber nicht zuviel von dem leckeren Bier trinken, ja?“

Und noch ein bekannter Gast schaute am Einbeck-Stand am Freitag vorbei.

Was die LN zur Bemerkung im Live-Ticker veranlasste: „Der Einbeck-Stand scheint sehr beliebt“. Richtig, Kollegen! 😉

Ich selbst musste heute leider auf ein Einbecker verzichten, beim Lübeck-Abend im entstehenden Hansemuseum gab’s nur Flensburger…

(Aktualisiert: 23.05.2014, 22:16 Uhr)

 

Werben beim Hansetag in Lübeck an diesem Wochenende für Einbeck (v.l.): Matthias Oberbeck, Ines Rubrecht-Naleppa, Linda Cassel, Mia Van Tran, Jens Andermann.

Werben beim Hansetag in Lübeck an diesem Wochenende für Einbeck (v.l.): Matthias Oberbeck, Ines Rubrecht-Naleppa, Linda Cassel, Mia Van Tran, Jens Andermann.

Advertisements

Einbeck in der Beckergrube

Stadtplan_A4_05_Hansemarkt_Tim_RZ.indd

(c) LTM

Da habe ich schon mal die erste Aufgabe, etwas herauszufinden: Warum heißt die Beckergrube in Lübeck Beckergrube? An diesem Standort jedenfalls ist die Hansestadt Einbeck beim Hansemarkt (Stadtplan Hansetag in Lübeck – Plan Hansemarkt) vertreten. Am Donnerstag wird der Stand im Pagodenzelt von den Mitarbeiterinnen von Einbeck Marketing sowie der Wirtschaftsförderung des Einbecker Rathauses aufgebaut.

Im illustren Kreise benachbarter Hansestädte wie Alfeld, Gronau/Leine, Buxtehude, Bockenem, Münster, Dortmund und Hameln präsentiert sich die Bier- und Fachwerkstadt, hat natürlich neben bunten Prospekten den besten Trank, den einer kennt dabei. Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Auch nicht in der Beckergrube.